Neu: 111 Orte in Teneriffa, die man gesehen haben muss

Geheimtipps, die coolste Bar der Insel, spektakuläre Küche in Garagenrestaurants und das Hotel, in dem die Beatles nicht spielen durften

111 Orte in Teneriffa, die man gesehen haben muss. Von Sibylle und Gerhard von Kapff
111 Orte in Teneriffa, die man gesehen haben muss. Von Sibylle und Gerhard von Kapff

Wir freuen uns, Euch unser neues Buch ans Herz legen zu können. 111 Orte in Teneriffa, die uns selbst überrascht haben, 111 Geschichten, die teils noch nie erzählt wurden, 111 Tipps und darunter einige Geheimtipps

Teneriffa muss eine besondere Magie haben. Wenn jedes Jahr insgesamt sechs Millionen Urlauber, davon allein zwei Millionen Deutsche, Teneriffa besuchen, ist das kein Zufall. Und wenn knapp hunderttausend von ihnen gleich für immer dortbleiben und Residenten der Kanareninsel werden, muss es noch andere Gründe geben als den ewigen Frühling, Strand und Sonne.
Dieses Buch steckt voller charmanter Geschichten, Geheimtipps und überraschender Plätze – es zeigt 111 Orte auf Teneriffa, die selbst für Insider ein neues und noch attraktiveres Bild der Insel zeichnen.

Vorwort

Wie viele Gründe gibt es, Teneriffa zu besuchen? Wie viele Anlässe, den Urlaub auf der Kanareninsel zu verbringen, und wie viele Argumente, auf der Insel zu leben? Alleine der immerwährende Frühling kann es nicht sein, wenn sich knapp 100 000 Auswanderer für immer auf Teneriffa niederlassen.

Fasziniert sie der Vulkan Teide, das markante Wahrzeichen Teneriffas, locken sie die spektakulären Wanderwege  – oder doch nur die Sandstrände? Vielleicht ist Teneriffa aber auch aufgrund der vielen versteckten, aber besonders reizvollen Orte so spannend. Wir haben 111 von ihnen zusammengetragen, die schönsten landschaftlichen Kleinode Teneriffas gesucht, Garagen-Lokale gefunden, in denen kanarische Mamas auch für Fremde kochen. Das Hotel besucht, in dem die Beatles in Santa Cruz kein Gratis-Konzert geben durften und die wenigen Strände entdeckt, die auch bei den Einheimischen noch als Geheimtipp gelten.

Auch wir waren überrascht, dass es diese außergewöhnlichen Orte auf dieser vom Tourismus so sehr geprägten Insel noch gibt. Gehen Sie mit uns auf Entdeckungsreise und lassen sie sich 111 Mal von Teneriffa genauso überraschen wie wir.

Viel Spaß dabei wünschen

Sibylle und Gerhard von Kapff

Add a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.